Ein Beispiel mit dem Handel von Öl?

Der Handel mit CFD kurz erklärt. Häufig wir ein Hebel angeboten durch den der Gewinn und Verlust erhöht werden kann. In unserem Beispiel gehen wir von einem steigenden Öl Preis aus. Der Gewinn bei diesem Beispiel würde 247.57 Euro bedeuten bei einer Kurssteigerung von 34.32%.

Nehmen wir das folgende Beispiel:

Hebel: 1:20
Kauf (steigen): 50 Barrel
Dynamische Streuung: 0.02
CFD Kurs: 14.85 Euro
Verkauf vom CFD bei: 20 Euro
Eingesetztes Kapital: 37.23 Euro (Das ist die sogenannte Erforderliche Marge). Auf dem Konto sollte mehr Geld sein um Verluste auch auszugleichen.

Das würde normalerweise einen Gewinn von 5.15 Euro (20 Euro – 14.85 Euro) machen. Durch den Handel mit den gegeben Werten beträgt der Gewinn 247.57 Euro. Natürlich würde, dass aber auch einen Verlust von diesem Betrag heissen, wenn der Kurs um die 34.32% fallen würde.

Auf weiteren Seiten habe ich euch Beispiele mit höheren Hebeln.